Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >
Winterjasmin mit prachtvollen Blüten

Pflanze der Woche

Winterjasmin

Winterjasmin
Winterjasmin im Dezember

Blütezeit: Dez.- April
Familie: Ölbaumgewächse (Oleaceae)
Ein eher bekannter Winterblüher ist der Winterjasmin. Mit leuchtend blühenden Blüten bildet sie zarte Farbtupfer in der winterlichen Landschaft. Abhängig von der Witterung blüht die Pflanze von Dezember/ Januar bis in den April. Damit die Blüte ihre volle Pracht entwickeln kann, sollte der Winterjasmin windgeschützt stehen. Er mag es aber auch warm in einem sonnigen bis halbschattigen Platz.


Der Jasmin wächst am optimalsten in nährstoffhaltigen und tiefgründigen Böden. Er kann dann mit seinen langen und überhängenden Trieben eine Höhe von 3 m erreichen.

Naturnahe Gartengestaltung
Für weitere Details, klicken Sie hier!
Modernes Haus trifft Traumgarten mit Naturstein
Für weitere Details, klicken Sie hier!

Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >