Winterlinge mit geschlossenen Blüten gucken aus dem Schnee

Pflanzzeit für den: Winterling

Eranthys hyemalis

Blütezeit: ca. Januar-März

Familie: Hahnenfußgewächse Ranunculaceae

Was gibt es bei Winterlingen zu beachten?

Der Winterling setzt mit seinen leuchtend gelben Blüten tolle Farbakzente im winterlichen Garten. Die meist sechs Blütenblätter sind schalenförmig angeordnet und sitzen oben auf dem Blütenstängel. Unterhalb der Blüten ist die fein zerteilte Hochblatthülle angeordnet, die rund um den Blütenstängel steht. Eranthys hyemalis schließt seine Blüten abends und öffnet sie bei Sonnenschein.

Winterlinge mit geöffneten Blütenkopf und auffälliger gelber Farbe
Mein Traumgarten

Unser Zeichen für Gartenfachbetriebe

  • Fachliche Expertise
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Individuelle Beratung
Winterlinge im Schnee mit geschlossenem Blütenkopf

Die Pflanze liefert als eine der ersten im Jahr Nektar und Pollen für Insekten und gedeiht besonders gut auf humusreichem Boden in der Sonne oder im Halbschatten. Mit ihrem flachen krautigen Wuchs fügt sie sich äußerst gut in einen Naturgarten ein.

Finden Sie einen Landschaftsgärtner in Ihrer Nähe!

Ein professioneller Fachbetrieb plant und gestaltet Ihren Traumgarten genau nach Ihren Ideen und Wünschen.