Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >
rote Blätter eines Storchschnabels

pflanze der woche

sibirischer storchschnabel - geranium wlassovianum

blühender Storchschnabel
rote Blätter eines Storchschnabels

Blütezeit: ca. Juli-September
Familie: Storchschnabelgewächse Geraniaceae

Der Sibirische Storchschnabel ist einer der vielen Vertreter der Gattung der Storchschnäbel. Die krautige Pflanze lässt sich als Zierpflanze in Beete oder Rabatte integrieren, kann aber auch aufgrund ihrer Wuchsform als Bodendecker verwendet werden. Sie besticht mit ihren schalenförmigen hellvioletten Blüten, die von dunkelvioletten Adern durchzogen sind. Auch ohne Blütenstand im Herbst ist Geranium wlassovianum ein echter Hingucker: Seine ansonsten dunkelgrünen Blätter färben sich in sattes rot. Der sibirische Storchschnabel liebt sonnige, warme Standorte mit einem ausreichend feuchten Boden.

Naturnahe Gartengestaltung
Für weitere Details, klicken Sie hier!
My home is my castle
Für weitere Details, klicken Sie hier!

Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >