Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >
Winter-Heckenkirsche

Pflanze der Woche

Winter-Heckenkirsche

Gelber Winterling
Winter-Heckenkirsche

Winter-Heckenkirsche Lonicera x purpusii


Blütezeit: ca. Januar-April 
Familie: Geißblattgewächse Caprifoliaceae


Ihren intensiven honigartigen Blütenduft versprüht die Winter-Heckenkirsche bereits im Januar und ist deshalb als winterliches Duftgehölz besonders beliebt. Ihre Blüten sind cremeweiß und röhrenförmig mit blassgelben Staubbeuteln in der Mitte. Aufgrund der dichten Verzweigung von Lonicera x purpusii kommen sie besonders gut zur Geltung. Im Frühsommer besticht das Gehölz dann auch noch mit den roten glänzenden Beeren als Fruchtschmuck. Aufgrund der eher geringen Wuchshöhe von 2,5 m eignet sich die Winter-Heckenkirsche auch für kleine Gärten. Sehr gut macht sie sich dabei auf Dach- oder in Naturgärten. Dabei benötigt sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort und muss auf kiesigem bis lehmigem Boden gepflanzt werden.

Gärten, die Sie inspirieren könnten
Für weitere Details, klicken Sie hier!
Privater Innenhof im Erzgebirge
Für weitere Details, klicken Sie hier!

Holen Sie sich den Rat vom Garten-Profi!

Hier finden Sie einen Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Detailsuche >