Fruchtender Habitus im Winter bei Raureif

Molinia arundinacea; Rohr-Pfeifengras

Familie: Poaceae; Süßgräser

Funfact zum Rohr-Pfeifengras: arundinacea = rohr- oder schilfartig

Molinia arundinacea als heimische Pflanze

Das Roh-Pfeifengras ist in Mittel-Europa heimisch. Es befindet sich gerne in lichten Laubwäldern, in Streuwiesen und an Waldwegen.
Die Pollen des heimischen Grases werden vom Wind übertragen. So verbreiten sich die Samen. Einige Schmetterlinge legen auf dem Gras ihre Eier ab. Das Gras bietet zwar keinen Nektar, es wird aber als wichtiges Raupenfutter genutzt.

Blühender Habitus
Fruchtender Habitus mit Herbstfärbung

Der Wuchs von Molinia arundinacea

• Blatthöhe 60 cm
• Blütenhöhe 180 cm
• Schopfartige, horstige Pflanze
• Aufrechte Blütenständen

Die Blätter, Blüten und Früchte von Molinia arundinacea

Blüten Blätter und Frucht Rohr Pfeifengras

Die Pflanzung und Pflege von Molinia arundinacea

Wo das Rohr-Pfeifengras eingeplant wird, bleibt dem Gartenbesitzer überlassen. Man sollte nur bedenken, dass sich die Wurzel bei der Ausbreitung nicht zurückhält.
Das Rohr-Pfeifengras ist eine pflegeleichte Pflanze. Nur bei heißen und trockenen Temperaturen sollte man darauf achten, das Gras gut zu wässern. Es muss auch nicht im Herbst zurückgeschnitten werden, da es sehr lange ziert.

Der richtige Standort und Boden für Molinia arundinacea

Das Rohr-Pfeifengras wächst auf sonnigen bis halbschattigen Standorten mit frischen bis feuchten und nährstoffreichen Böden. Sie wächst auf lehmige, wenig humose, schwach saure bis alkalische Böden. Das Rohr-Pfeifengras ist eine kalktolerierende Pflanze. Bei Fragen zum richtigen Standort hilft Ihnen der/die LandschaftsgärtnerIn in Ihrer Nähe.

Molinia arundinacea im Winter

Verwendung von Molinia arundinacea im Garten

• In Rabatten
• Vor Gehölzen
• In wiesenartigen Pflanzungen
• In Naturgärten

Bildquelle: “Fruchtender Habitus im Winter bei Raureif” von Bernd W. Deigner-Grünberg
Bildquelle: “Das heimische Roh-Pfeifengras” von Bernd W. Deigner-Grünberg
Bildquelle: “Molinia arundinacea als heimische Gartenpflanze” von Bernd W. Deigner-Grünberg
Bildquelle: “Fruchtender Habitus im Winter bei Raureif” von Bernd W. Deigner-Grünberg