Hochbeet aus Holz im Garten mit Salat

Gestaltungselement Hochbeet

Die Gartengestaltung mit einem Hochbeet erfreut sich allgemeiner Beliebtheit. Familien mit Kindern wollen gemeinsam im Garten arbeiten und damit den Kindern den Wert von Nahrungsmitteln und einen Zugang zur Natur im Allgemeinen vermitteln. Auch im altersgerechten Garten werden Hochbeete eingeplant, da die Gartenbesitzer die Bearbeitung des Beets in stehender Haltung bevorzugen.

Die Gestaltungsideen von Hochbeeten ist dabei für viele Gartenbesitzer genauso wichtig, wie das Material oder die Befüllung des Beets. Es gibt eine große Auswahl an herkömmlichen rechteckigen Hochbeeten. Es gibt auch aber individuellere Lösungen wie runde Beetbecken, lange Naturstein-Hochbeete, in den Hang integrierte Hochbeete (zumeist aus einer Natursteinmauer), Beettische oder künstlerisch angelegte Beetformen.


Hochbeete aus Holz und Stein

Holz Hochbeet mit Gemüse für den Nachgarten

Hochbeete gibt es in vielen Formen und aus verschiedensten Materialien. Der Gartenbesitzer muss sich im Vorfeld entscheiden, welches Material er für das gewünschte Hochbeet verwenden möchte. Am häufigsten, da einfach zu kaufen, sind Hochbeete aus Holz. Diese kann man als Bausatz kaufen oder auch selbst zusammenstellen.

Völlig natürlich und harmonisch ist ein Hochbeet aus Naturstein. Naturstein-Hochbeete fügen sich besonders gut in Gärten mit Hanglage ein. Dabei bieten Hochbeete aus Stein noch weitere Vorteile: Sie sind robust, langlebig und bieten in der Steinmauer Lebensraum für weitere Pflanzen und Tiere. Sie unterstützen also gegenüber ihrer Konkurrenz aus Holz und anderen Materialien besonders die Artenvielfalt.

Der richtige Standort für ein üppiges Hochbeet

Es gibt einiges zu beachten, bevor ein ersehntes Hochbeet Einzug in den Garten findet. Für eine erfolgreiche Ernte sollte das Beet so ausgerichtet sein, dass alle Pflanzen ausreichend Sonne erhalten. Nur so kann gesundes Pflanzenwachtsum gelingen. Der Fachmann für Gartenbau wird mit dem Gartenbesitzer die geeignete Stelle definieren.

Die meisten Hochbeete sind in Nord-Süd Richtung angelegt. Bei dieser Ausrichtung nehmen sich die Pflanzen nicht gegenseitig das Licht. Der engagierte Hochbeet-Gärtner hat durch die längliche Form der meisten Hochbeete leichten Zugang zur gesamten Pflanzfläche.

Blumen Hochbeet aus Stein für den Garten

Mögliche Pflanzpaare im Hochbeet

Hochbeet aus Holz mit Kräutern

Ob Kräuterbeet in der Nähe der Küche oder der Outdoorkitchen oder Gemüseanbau. Das Hochbeet eignet sich für vieles: Rosmarin, Schnittlauch, Petersilie, Rote Beete, Blattsalat oder Zucchini.

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln sollten mit Möhren, Erdbeeren, Roter Beete oder Gurken kombiniert werden. Spinat hingegen mag Kartoffeln oder Kohlrabi. Der Hobbygärtner-Klassiker, die Tomate, steht gerne mit Lauch, Sellerie oder Kohlsorten. Eine möglichst reichhaltige Ernte kann man durch die richtigen Pflanzpaare begünstigen. Natürlich gehört auch die richtige Pflege und Bewässerung zu den Aufgaben im Kräuter- und Gemüseanbau im Hochbeet.

Fragen Sie Ihren Landschaftsgärtner. Er kennt sich mit Pflanzen aus und kann Sie beraten.

Mein Traumgarten

Unser Zeichen für
GaLaBau Fachbetriebe

  • Fachliche Expertise
  • Höchste Qualitätsansprüche
  • Individuelle Beratung

Finden Sie einen Landschaftsgärtner in Ihrer Nähe!

Ein professioneller Fachbetrieb plant und gestaltet Ihren Traumgarten genau nach Ihren Ideen und Wünschen.

Hochbeet aus Holz:

- lange Haltbarkeit
- am besten geeignet: Douglasie, Robinie, Eiche und die Lärche
- geringer Bauaufwand

Naturstein-Hochbeet:

- robust und nachhaltig
- sehr lange haltbar und wetterfest
- Lebensraum für Pflanzen und Tiere in Hohlräumen und Fugen
- individuelle Gestaltung durch große Auswahl von Gesteinsarten

Moderne Hochbeete aus Beton:

- modern und vielfältig
- robust
- wetterfest
- formfrei (Kreativität steht bei der Gestaltung offen)